Ela Hautnah

Meine erste Lesung

9. August 2016

Lesung Seelenaura

Was für ein Tag!

Mir fehlen immer noch die Worte, ihn zu beschreiben… Aber ich glaube, zauberhaft, wunderschön und voller Spaß treffen es ganz gut!
Für mich war es ja das erste Mal, dass ich überhaupt laut aus einem meiner Bücher gelesen habe. Mal ein ganz anderes Gefühl, als immer stumm vor dem PC zu hocken und entweder auf die Tasten zu hacken oder sich über schlechte Szenen/ schlechten Schreibstil auszulassen …

Diesmal kamen da ganz andere Schwierigkeit auf, wie dass richtige Lesetempo zu finden oder die Sätze zu betonen. Zuvor gab es aber das größte Problem überhaupt!!!
Welche Szenen lese ich vor???!!

Ich saß tatsächlich gefühlte 3 Tage daran passende Szenen zu finden. Sie durften ja nicht zu langweilig sein, wenn‘s geht so  wenig wie möglich aus dem Kontext gerissen und auch nicht zu lang. Doof nur, dass ich immer ellenlange Kapitel schreibe ; ) Erst am letzten Tag vor der Lesung habe ich meine Szenen gefunden.
Und dann kamen die oben genannten Probleme … oder eigentlich auch nicht. Ich hab mich dann mal probehalber selbst aufgenommen und war doch überrascht, dass ich keine Vollkatastrophe im Vorlesen bin. Geht zwar besser, aber ich war ganz zufrieden. Nervös war ich zu den Zeitpunkt irgendwie kaum. Ich glaube meine 7 jährige Chorerfahrung hat mich vor einem Nervenzusammenbruch bewahrt, weil ich ja häufiger vor fremden Personen sprechen und singen musste ; )

Als es dann zum Ort der Lesung ging, merkte ich aber doch ein wenig meine wackeligen Knie ^^
Ich war ja bereits einmal in der Garage der Büchernixe gewesen, aber sie hat mit ihrer Familie wirklich ein kleines Leseparadies daraus gezaubert! Es war total gemütlich und wichtiger … es gab super Futter XD

13737679_1058656304202754_2425522364354581176_o

Nach und nach trudelten dann auch die Gäste und mein Vorlesekollege Henry Wimmer ein. Bis dato hatte ich den lieben Henry ja nur per Internet gekannt, aber als ich ihm dann die Hand schüttelte, war es, als kennen wir uns schon viel länger. Er war genauso wie in unseren vielen Chats, die wir führten. Ein absolut authentischer, freundlicher, aufgeschlossener Mann, der mir sofort sympathisch war!

Lesung mit Henry Wimmer

Henry und die Büchernixe =) Wer ein wenig mehr über den lieben Henry erfahren möchte, der kann sich gern mal auf seiner Homepage umsehen: www.henrys-reime.de

Er begann dann auch die Lesung mit seinem Zwerg Steinwart Wurzelknopf, aber mehr erzähl ich jetzt nicht, dass macht nämlich er = )

Nach einer größeren Pause, in der wir uns durch all die Leckereien gefuttert haben, war ich dann an der Reihe. Ich muss gestehen, dass mir der Logenplatz doch ein wenig unheimlich war. Lieber hätte ich mitten unter den Leuten gesessen, als ich dann aber anfing zu lesen, habe ich wirklich alles um mich herum vergessen. Erst, wenn das Publikum zu lachen begann, weil Lucy sich mal wieder ein wenig dämlich anstellte oder mit skurrilen Dingen in Kontakt kam, tauchte ich kurz zurück in die Realität. Es war einfach w u n d e r s c h ö n! Am liebsten würde ich immer noch vorlesen <3!!!

Lesung aus Seelenaura

Lesung aus Seelenaura

Seelenaura und Feuerhelix

Ich habe KEINE Drogen genommen, auch wenn ich so gucke ^^

Und hier mal ein kleiner Einblick in meine Lesung. Lasst euch bitte nicht zu sehr von meinem Gefuchtel irritieren. Dämliche Angewohnheit meinerseits, die ich einfach nicht abgelegt kriege ^^

Zum zweiten Part gehts hier lang …

Tatsächlich hat mich die Lesung so sehr auf den Geschmack gebracht, dass ich ehrlich am Überlegen bin, mich öfter mal auf mein Sofa zu setzen, vorzulesen und es für euch aufzunehmen ^_^ Mal schauen, ob da was draus wird …

Leider hatte ich nach der Lesung mit einigen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, weshalb ich die tollen Gruppenfotos verpasst habe = (
Aber der Henry plant bei sich im Oktober eine Lesung, an der ich wirklich sehr gerne teilnehmen würde. Dann holen wir die Fotos einfach nach = )
Vielleicht habt ihr ja auch Lust, daran teilzuhaben?

Als Resümee kann ich nur sagen: Fantastisch! Würde ich immer wieder machen! Also, wer von euch mal eine Lesung plant und noch einen Autor braucht, ich bin gern zur Stelle!!
Vielen Dank auch noch mal an die Büchernixe, dass sie mir die Möglichkeit geboten hat bei ihr zu lesen!! <3
Ihr solltet unbedingt mal auf ihren Blog gucken – Sie hat da ein paar wirklich tolle Beiträge!!

Ich widme mich dann mal wieder dem langweiligen Leben und mach ein wenig Hausputz, ehe ich arbeiten muss.
Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Dienstag!
Bis ganz bald wieder!!
Eure Ela =)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Das wird Dich auch interessieren:

3 Kommentare

  • Reply Christin Burger 10. August 2016 at 8:40

    Ganz toll!!!! Ich wünschte, ich wäre dabei gewesen!!!

  • Reply Monatsrückblick August - Ela FeyhEla Feyh 8. September 2016 at 9:26

    […] traumhaft!!! Wer noch einmal hineinschnuppern möchte – auch mit Video^^ – der klickt mal hier =) ) und danach habe ich einen persönlichen Schreibrekord nach dem anderen gebrochen […]

  • Reply Mein Jahr 2017 im Schnelldurchlauf - Ela FeyhEla Feyh 31. Dezember 2016 at 14:39

    […] weiteres Highlight in diesem Jahr war meine allererste Lesung, die ich dank meiner Bücherschwester (hier gehts zu ihrem Blog), die ich über die erste Blogtour […]

  • Hinterlasse eine Nachricht

    Diese Seite benutzt Cookies. Beim weiteren Besuch stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

    Schließen