Ela Hautnah

Monatsrückblick März 2016

1. April 2016

Und wieder ist ein ereignisreicher Monat vergangen. Und allerhand ist auch wieder geschehen.

Ich habe Seelenaura zu Ende überarbeitet bekommen!! Ein unglaublich tolles Gefühl! Ab nächster Woche kann ich dann die Überarbeitungen meiner Testleser mit einarbeiten und danach geht’s auch schon an die Korrektur : )
Wie schnell die Zeit nur immer vergeht …

Eigentlich wollte ich in der freien Zeit nach der Korrektur fleißig an meinem Nanowriyear-Projekt für das Team Impress schreiben, aber irgendwie ist meine Muse abhandengekommen. Selbst in meinem Mini-Urlaub kam ich zu nichts. Das ist meeega frustrierend! Aber was soll man machen.
Dafür habe ich diesen Monat ganze vier Bücher gelesen … äh gefressen ; ) Ich bin jetzt offizieller Lockwood & Co. Fan und kann kaum noch auf den September warten, wo endlich der vierte Teil (auf Englisch, aber egal!!) veröffentlicht wird <3

Lesen mit Nebenwirkungen …

Leider gibt es bei mir eine ganz heftige Nebenwirkung vom Lesen. Früher hatte ich sie nicht. Da konnte ich einfach ein Buch in die Hand nehmen und schon war ich in einem anderen Universum. Dass ich trotz Schule die Nächte durchgelesen habe, war mir egal. Heute ist das nicht anders ; ), den Schlafmangel nehme ich gerne als Nebenwirkung in Kauf. Aber diesen Effekt meine ich nicht. Sondern einen, mit dem besonders Autoren zu kämpfen haben: den Ideen!
Schon längere Zeit denke ich über ein Geisterbuch nach. Und die Lockwood-Reihe zwang mir so viele Ideen auf, dass ich genau in diesem Moment am Plotten für ein Gespensterbuch bin. Ja, ihr hört richtig. Ich plotte wirklich einmal. Mit allem, was dazugehört: Tausend kleine Zettel mit Notizen, auf denen Skizzen meiner Geister, der Personen, der Umgebung und auch schon ein wenig Handlungsstrang vermerkt sind. Ein sehr seltsames Gefühl, aber ich kann mich dran gewöhnen. Aber ich denke, dass ich das Plotten wirklich auf dieses Buch beschränkte. Bei meinen anderen Büchern kann ich mich wunderbar treiben lassen. Dieses wird fürmich aufgrund der vielen Einzelheiten jedoch einmal etwas komplizierter. In welchem Altersbereich ich es anordne, weiß ich noch nicht ganz. Es scheint aber eine Mischung aus Young Adult und Erwachsenen Literatur zu werden.
Ganz entschieden habe ich mich noch nicht, aber mal sehen =)

3 Verhaltensregeln für das Überarbeiten

Wie schon gesagt, kam ich diesen Monat kaum zum Schreiben, und das sieht man leider deutlich in meiner Statistik. Ich habe mein Monatsziel um Einiges verfehlt.

Statistik März

Aber dafür einige Erkenntnisse gewonnen, die mir in den folgenden Monaten hoffentlich helfen werden, dieses Problem zu umgehen.

  1. Wenn eine Korrektur ansteht, setzte dein Monatsziel mind. um die Hälfte herunter.
  2. Schreibe nicht an Büchern, wo es stockend läuft –> vermeidet Frustattacken.
  3. (und das ist eigentlich die wichtigste Erkenntnis) Wozu braucht man überhaupt ein Schreibziel? Ich kann auch Prima ohne diesen Druck schreiben. Wenn es läuft, dann läuft’s, wenn nicht, dann halt nicht! Es gibt noch weitere Dinge im Leben, außer schreiben.

Ab nächsten Monat werde ich mich an diese Regeln halten. Dann kann ich auch hoffentlich beruhigter an meine Werke gehen und hab nicht mehr so viele Schreibhemmungen.

Und noch andere Hindernisse …

Ein weiterer Zeitkiller waren in den letzten Tagen mehrere Foto Sessions für meine Homepage gewesen. Ich möchte ein neues Frontbild haben, aber alles, was ich bisher erarbeitet habe, passt entweder nicht in den vorgefertigten Bildausschnitt, oder ist zu überladen/ zu langweilig gewesen. Erst heute Morgen kam ich auf eine weitere Idee, die ich am Wochenende umsetzen möchte. Mal sehen, ob es diesmal funktioniert.
Das war’s auch erst einmal schon zu diesem Monat. Jetzt freue ich mich auf den April und hoffentlich wärmeres schöneres Wetter. Diese Nasskälte momentan nervt einfach nur!

Bis ganz bald wieder!

Eure Ela

Merken

Merken

Das wird Dich auch interessieren:

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Seite benutzt Cookies. Beim weiteren Besuch stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen