Ela Hautnah, Schreibwerkstatt

Planetenspringer: Status – Beendet

22. November 2016

Waaas?
Schon der 22.11?!
Ich fass es nicht! Da sieht man mal, wie die Zeit während des NaNoWriMo‘s  verfliegt =)
Fast im selben Tempo, in dem meine Finger über die Tasten geflogen sind. Ich habe es tatsächlich geschafft, mein Projekt „Planetenspringer“, das ich ja im Nanowriyear schon angefangen habe, sogar vor Ablauf des Monats zu beenden! Am 20.11.16 um 21.50 um genau zu sein. Ich kann’s immer noch kaum glauben!! <3

Wieder ein verfehltes Ziel

Um ehrlich zu sein, dachte ich, dass ich früher fertig werde, da ich ja „nur“ ungefähr 80.000 Wörter schreiben wollte (also um die 350 Buchseiten). Aber wie immer ist es mir nicht gelungen, mein Ziel einzuhalten. Das scheint wirklich eine Krankheit bei mir zu sein ;-)
Zumindest bin ich noch unter den 100.000 Wörtern geblieben.
Aber wenn die Musen rufen, muss man eben folgen.

Worum es in „Planetenspringer“ geht

Bisher habe ich ja nur angedeutet, worum es eigentlich in dem Roman geht. Nicht einmal das Genre konnte ich richtig bestimmen. Das ändert sich zum Glück meist, wenn man sein Werk beendet hat.

Also:
Ihr trefft auf eine Mischung aus Science-Fiction, einer Prise Fantasy und ein wenig Dystopie. Und alles gepaart mit ein bisschen Weltraum-Atmosphäre und Technik.
Und meine Charaktere sind mal unter 20 Jahren und nicht darüber ;)
Wie immer haben meine Protagonisten einiges durchzustehen – nicht nur, weil sie Aufgaben zu bewältigen haben, sondern auch emotional

Dieses Jugendbuch hat mich wirklich mehr gefordert, als meine bisherigen Werke. Aber es hat unglaublich Spaß gemacht, es zu schreiben!

Hier mal eine kleine Leseprobe:

[…]

Unsere Wege trennten sich nach wenigen Schritten. Sie wandte sich nach links, während ich geradeaus ging. Auf den silbernen Gleiter zu, der mir zugewiesen war. Der Pilot war noch damit beschäftigt, etwas am Rumpf zu prüfen, weshalb er meine Ankunft nicht wahrnahm. Ich trat vor ihn und drückte den Rücken durch.
Ich wollte einen guten Eindruck bei ihm hinterlassen.
»Camia, Pilotenanwärterin«, stellte ich mich vor.
Der Mann hatte mir immer noch den Rücken zugewandt.
»Ich weiß«, antwortete er nach einigen Minuten, dann drehte er sich endlich um.
Ich erstarrte.
Völlig verblüfft.
»Duuu?«
»Habe ich nicht erwähnt, dass ich Pilot bin?«, erwiderte Raven leicht verschmitzt.
Ich brauchte einen Augenblick, um meine Stimme wiederzufinden.
»Das hast du mir verschwiegen.«

[…]

Und noch eine meiner absoluten Lieblingsszenen *seufz*

[…]

»Muss ich dir alles aus der Nase ziehen?«
Raven lachte leise. Es war das schönste Geräusch, dass ich jemals gehört hatte.
Rau und doch sanft. Einfach wundervoll.
Die Sehnsucht zu ihm erreichte einen neuen Höhepunkt und ließ mich alle Regeln vergessen.
Schnell suchte ich die Decke nach Kameras ab.
»Hier sind keine«, sagte Raven leise, beinahe ein wenig geheimnisvoll.
Ich vertraute ihm blind und setzte mich sofort auf seinen Schoß. Ich musste jetzt einfach seine Nähe spüren. Als ob es das Natürlichste der Welt wäre, legte er seine Arme um mich und küsste meinen Scheitel.
Doch es war nicht das Natürlichste.
Nicht für uns.
Es war das Verbotenste. Der vollkommene Verstoß.
Und doch bedeutete es mir alles.
Eine Träne rollte aus meinem Augenwinkel.
Schnell wischte ich sie beiseite.

[…]

NaNoWriMo Wordcount geknackt

NaNoWriMo 2016 Ela Feyh

Und nebenbei habe ich gestern auch noch meinen Nano-Wordcount (50.000 Wörter) erreicht. Die letzten 1000 Wörter zwar mit einem anderen Buch, aber ihr kennt mich ja. Ich kann ja nicht durchgehend an nur einem Buch schreiben =)
Bis zum Ende des NaNoWriMos werde ich wohl noch an Lucy 3 arbeiten, einfach, um beim Nano noch mitmachen zu können. Danach geht’s dann aber schnell an die Überarbeitung von „Planetenspringer“. Der Dezember scheint allgemein sehr überarbeitungswütig zu werde, aber dazu bald mehr =)

Jetzt feiere ich noch ein wenig und dann geht’s auch wieder an die Arbeit =)

Wie steht es denn mit euren Projekten?
Habt ihr auch schon eines beendet? Oder seid ihr noch mittendrin?
Habt ihr vielleicht auch schon die magische Grenze der 50.000 Wörter erreicht?

Wie immer freue ich mich meeeega über eure Antworten!!

Bis ganz bald wieder!

Eure Ela

Merken

Das wird Dich auch interessieren:

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Seite benutzt Cookies. Beim weiteren Besuch stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen