Ela Hautnah

Rückblick Fantasywoche – Eine fantastische Zeit geht zu Ende

18. Februar 2017

Jetzt liegt die Fantasywoche schon knapp eine Woche zurück, aber ich denke immer noch sehr häufig an diese wunderbare, aufregende und einfach … fantastische Zeit zurück.
Ich habe dort nicht nur viele wundervolle Bücher kennengelernt, sondern auch unglaubliche Leute, die ebenso fantasyverrückt sind wie ich :D

Meine Wunschliste ist schon wieder gewachsen und langsam weiß ich nicht mehr, wann ich je dazu kommen soll, all meine Bücher zu lesen ^^ Besonders Schuld an dem Wachstum meiner Liste waren die Zitate, Lesungen und Leseschnipsel – Sie inspirierten mich auch selbst und spornten mich an, meine Beiträge ebenfalls noch ein wenig umzugestalten.

Hier einmal ein kleiner Einblick in die Leseschnipsel:

Leseschnipsel Sylnen Der gefallene Krieger Leseschnipsel Sylnen Der gefallene Krieger

Ein Endlos-Projekt geht zu Ende …

Und ich habe endlich ein Projekt beendet, an dem ich schon Ewigkeiten gesessen habe: Enerem – als Druck.
Schon lange wollte ich den launischen Divinkater zeichnen, aber nie ist er so geworden, wie ich wollte. Und schon lange nicht gut genug für den Druck auf einer Tasche. Aber dieses Event zwang mich endlich dazu, dieses Projekt zu beenden.
Und dies ist das Ergebnis:
Enerem aus Sylnen Der gefallene KriegerDer Gute hat sich manchmal ziemlich gesträubt, aber letztlich fügte er sich doch auf Papier gebracht zu werden ;)

Ein anderes Vorhaben …

war die erste Lesung zu Sylnen – Der  gefallene Krieger gewesen. Auch diese hatte ich schon längere Zeit ins Auge gefasst, aber immer kam etwas anderes dazwischen. Aber auch zu dieser „zwang“ mich die Fantasywoche – und ich bin darüber unglaublich froh! Ich habe wirklich vergessen, wie viel Spaß es macht zu lesen!
Ich hoffe, dass ich bald zu der anderen Szene komme, die ich euch zeigen wollte.

Was jetzt ansteht …

Nun kehrt bei mir wieder etwas Ruhe ein und ich kann mich wieder völlig Sylnen Teil 2 widmen. Ich hoffe, dass ich euch bald etwas aus dem Buch präsentieren kann. Was es aber auf jeden Fall geben wird, sind die Out-takes. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie ich sie am besten präsentiere, aber noch sammeln sich ja Szenen, die leider gekürzt werden oder geschnitten werden müssen, weil sie vom Inhalt nicht mehr hineinpassen. Ein wenig Zeit bleibt mir also noch ;)

Ich hoffe, ihr habt viel Spaß beim Fest der Lichter und staunt ebenso sehr wie Lina über dieses wunderliche Ritual.

Bis ganz bald wieder!

Eure Ela

 

Merken

Das wird Dich auch interessieren:

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Seite benutzt Cookies. Beim weiteren Besuch stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen