Ela Hautnah

Jahresrückblick 2017 – turbulent und anders

31. Januar 2018

Oh man, was für ein Jahr! So turbulent wie 2017 ging es bei mir noch nie zu!
Aber alles der Reihe nach ;-)
Anfang des Jahres ging alles noch seine gewohnten Wege: Arbeiten, schreiben, plotten …
halt der normale Autorenwahnsinn/ -alltag.
Ab Mitte März sah das dann ganz anders aus!
Da war nix mehr mit schreiben oder entspannt zurücklehnen und Fernsehgucken – ab da gab‘s Windeln wechseln, nachts alle 2 Stunden geweckt werden und ernst mal wieder klar kommen ;-)
Ich kann es kaum glauben, dass die Zeit so schnell dahin gerast ist. Es kommt mir vor, als ob meine kleine Maus noch gestern ruhig auf mir geschlafen hat, während ich versucht habe zu lesen (vor Müdigkeit habe ich dann doch nur gedöst^^), und jetzt laufe ich ihr den lieben langen Tag hinterher, weil sie so schnell von A nach B krabbelt und dabei munter vor sich hin redet :D

Eines meiner absoluten Highlights war der Sommerurlaub! Sonne, Berge und einfach mal die Seele baumeln lassen! Es war ein Traum. Zum Schreiben bin ich da nicht gekommen, aber zum Lesen.
Neben Romina – Tochter der Liebe habe ich den letzten Teil der Im Kreis der Sieben Reihe durchgesuchtet! Beides Bücher, die ich absolut empfehlen kann!

Oh, ein wenig habe ich doch gearbeitet …

Und trotz neu definiertem Leben habe ich es dennoch geschafft, ein wenig meinen Autorenalltag weiterzuleben. Ich wurde zu DREI Lesungen eingeladen! Und alle waren der Hammer! Eine fand bei Der Büchernixe statt, die nächste in der Buchhandlung Köhl und die dritte in meinem Lieblingswollladen bei mir um dem Ecke, dem Lieblingsstück (zu diesem gibt’s leider keinen Bericht von mir, aber die Website. Schaut unbedingt mal vorbei, die Garne sind ein Traum!)

Das Ende des Jahres war ich dann mit Korrektur und Überarbeitung von „Zwischen den Welten – Erwacht“ beschäftigt und ich habe es tatsächlich geschafft, das Buch noch vor Weihnachten zu veröffentlichen. Auf das Cover bin ich wirklich stolz, da ich absolut nicht gedacht hätte, es wirklich so hinzubekommen, wie es geworden ist.
Mit Sylnen 2 konnte ich auch beginnen, das Lektorat einzuarbeiten und am Cover zu werken. Zu beidem gibt’s demnächst Neuigkeiten.

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Oh, das Wichtigste habe ich vergessen! Ich war zum ersten Mal auf einer Buchmesse! Wenn auch nur kurz, aber es war herzlich. Nach so langer Zeit, habe ich endlich ein paar meiner Autorenkollegen kennengelernt! Ihr seid super, Christin Burger, Raywen White, Anni Laine und Sabine Niedermayer <3 Es war so schön mit euch!!

 

 

 

 

 

 

Nach einem Rundgang durch die Hallen, ging es zu meinem eigentlichen Ziel: Dem Stand des Eisermann-Verlags. Ehe ich überhaupt hinter den Tisch gekommen bin, kamen mir schon die Mädels entgegen  – herzlich, lustig, durchgedreht, wie ich sie schon aus dem Netz kenne. Es war ein Traum. Nur das Foto haben wir leider versäumt, bzw. ich, weil ich nach meiner Signierstunde leider schon wieder gehen musste. Auf der LBM müssen wir das unbedingt nachholen!
Um meiner Signierstunde ein wenig Pepp zu geben, hat die liebe Julia Bohndorf mich im Rahmen ihrer „Finde das Einhorn in der goldenen Box“ Reihe interviewt. Das Interview war mal etwas ganz anderes und hat verdammt viel Spaß gemacht. Guckt euch unbedingt auch die anderen Beiträge von ihr an – die sind alle der Hammer!
(Mein Interview ist leider noch nicht veröffentlicht, sobald es aber hochgeladen ist, setze ich die Verlinkung dorthin!)

Anders als man denkt

Ich hatte ja gedacht, dass man mit Baby zu einigem mehr kommt (siehe Joanne K. Rowling), aber der Spruch „Jedes Baby ist anders“ trifft absolut zu. Eines kann ich aber sagen: Es war nie langweilig und ich habe gelernt, mal ein wenig zu entspannen und die Arbeit Arbeit sein zu lassen.
Jetzt bin ich gespannt, was 2018 für mich bringt. Eines weiß ich schon: Eine DER Buchmessen wartet auf mich:
LBM – ich komme!
Wen treffe ich denn alles dort an?

Ich hoffe, ich kann mich ganz bald mit einem Beitrag der besonderen Art (also für mich besonders :D) melden.
Bis dahin – gehabt euch wohl!
Eure Ela :D

 

Das wird Dich auch interessieren:

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Seite benutzt Cookies. Beim weiteren Besuch stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen