Rezensionen

Rezension zu Lockwood & Co. – Der wispernde Schädel

26. März 2016

Der wispernde Schädel

Da mich der erste Teil schon so begeistert hat, musste ich mir sofort die Fortsetzungen bestellen. Und das geniale war, sie kam genau am Tag darauf, als ich Teil 1 der Trilogie fertig gelesen hatte <3

Der zweite Teil von Lockwood & Co. hat mich genauso begeistert wie der erste. Ich wurde sofort wieder in das düstere und von Geistern heimgesuchte London gezogen, in dem Lockwood, Lucy und George gegen fiese Nachtgestalten antreten mussten.

Aber sie mussten sich nicht nur mit Alben, Eiskalten Jungfrauen oder Schemen herumärgern, sondern auch noch mit einer konkurrierenden Agentur, die ihnen die Aufträge wegzuschnappen droht.
Als sie dann mit den Jungen Agenten auch noch gemeinsam in einem kniffligen Fall ermitteln sollen, ist Chaos vorprogrammiert. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und gegen die eigenen Ängste und Wünsche. Denn das Artefakt, das sie aufspüren müssen, konfrontiert sie genau mit diesen.

Schön fand ich auch, dass man ein wenig mehr über die Charaktere erfahren hat und die Konflikte und Bedürfnisse schön beschrieben waren.
Diesen Teil empfand ich als nicht so gruselig wie den ersten. Dies mag aber auch daran liegen, dass ich den Schreibstil und den Handlungsbogen besser einschätzen konnte. Dennoch gab es einige Szenen, bei denen mir ein Schauer den Rücken heruntergelaufen ist.
Auch dieses Buch kann ich nur wärmstens weiterempfehlen!!

Jetzt bete ich darum, dass die Post heute kommt und mir den letzten Teil vorbeibringt! Wenn nicht, muss ich wohl doch wieder an meinen eigenen Büchern schreiben ; )

Bis ganz bald wieder!

Eure Ela

Klappentext:

Dank des spektakulären Erfolgs im Fall der seufzenden Wendeltreppe ist Lockwood & Co. nun eine der angesagtesten Geisteragenturen Londons. Doch inzwischen wird die Metropole bereits von einer Reihe neuer grausiger Ereignisse erschüttert: In einer beispiellosen Diebstahlserie werden mächtige magische Artefakte entwendet und deren Hüter grausam ermordet. Als dann auch noch auf einem Friedhof ein schauerlich eiserner Sarg geborgen wird, dessen Inhalt unter mysteriösen Umständen verschwindet, steht fest: Ein klarer Fall für Lockwood & Co.! Nur wenn das Team um Anthony Lockwood, Lucy und George ihre ganze Genialität im Umgang mit übernatürlichen Ereignissen in die Wagschale wirft, kann es ihnen gelingen, die Verschwörung, die hinter all dem steckt, aufzudecken.

Merken

Merken

Das wird Dich auch interessieren:

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Diese Seite benutzt Cookies. Beim weiteren Besuch stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen